Studie-Langzeit

Vergleich Gewichtsverlust und Remissionen nach Roux-Y-Magenbypass und Sleeve-Gastrektomie

Studie 1:

Untersucht wurden Gewichtsverlust und Remissionen von 217 Patienten, die sich einer Magenbypass- oder Schlauchmagenoperation unterzogen hatten. 5 Jahre nach der Operation konnte kein statistisch signifikanter Unterschied (Unterschied lag bei ca. 7 Prozent) beim Gewichtsverlust im Vergleich beider Operationsverfahren verzeichnet werden.

Ein bestehender Reflux war nach der Magenbypass-Operation bei ca. 60 Prozent der Patienten in Vollremission, jedoch nur bei 25 Prozent der Schlauchmagen-Operierten. Bei ca. 30 Prozent der Schlauchmagen-Operierten und ca. 6 Prozent der Magenbypass-Operierten verschlechterte sich die Reflux Symptomatik.

Eine sog. Redo-Operation wurde bei ca. 16 Prozent der Schlauchmagen-Operierten und bei ca. 22 Prozent der Magenbypass-Operierten durchgeführt.

  • Quelle: Peterli et al. (2018): Effect of Laparsocopic Sleeve Gastrectomy vs Laparoscopic Roux-en-Y Gastric Bypass on Weight Loss in Patients With Morbid Obesity: The SM-BOSS Randomized Clinical Trial. In: Journal of the American Medical Association 319(3), S. 255-265.

Studie 2:

Untersucht wurden 240 Patienten, die sich einer Magenbypass- oder Schlauchmagenoperation unterzogen hatten. 5 Jahre nach der Operation konnte kein statistisch signifikanter Unterschied (Unterschied lag bei ca. 8 Prozent) beim Gewichtsverlust im Vergleich beider Operationsverfahren verzeichnet werden.

Eine Teilremission des Diabetes wurde bei 37 Prozent der Schlauchmagen-Operierten und bei 45 Prozent der Magenbypass-Operierten beobachtet. Die Dyslipidämie-Medikation konnte bei 47 Prozent der Schlauchmagen-Operierten und bei 60 Prozent der Magenbypass-Operierten abgesetzt werden, die Medikation gegen Hypertonie bei 29 Prozent der Schlauchmagen- und bei 51 Prozent der Magenbypass-Operierten.

Die Morbidität lag 5 Jahre postoperativ bei 19 Prozent (Schlauchmagen) und bei 26 Prozent (Magenbypass).

  • Quelle: Salminen et al. (2018): Effect of Laparoscopic Sleeve Gastrectomy vs Laparoscopic Roux-en-Y Gastric Bypass on Weight Loss at 5 Years Among Patients With Morbid Obesity: The SLEEVEPASS Randomized Clinical Trial. In: Journal of the American Medical Association 319(3), S. 241-254.